Klassik trifft auf Sauer Villa — Streichquartett Konzert

Streichquartett der Mitteldeutschen Barock-Compagney

Bahnhofstraße 20, 98527 Suhl

Streich­quar­tet­te auf his­to­ri­schen Instrumenten

Das Streich­quar­tett der „Mit­tel­deut­schen Barock-Com­pa­gney“ spielt auf Ori­gi­nal­in­stru­men­ten der Klassik.

Alle Instru­men­te sind aus­schließ­lich mit Darm­sai­ten bespannt und nach einem in der Zeit der Klas­sik gebräuch­li­chen tie­fen Kam­mer­ton (a=430Hz) gestimmt um dem zeit­ge­nös­si­schen Klang der „Haydn-Beet­ho­ven-Zeit“ mög­lichst nahe zu kommen.

Das Streich­quar­tett spielt in der Besetzung:

Hel­ga Schmidt­may­er (Leip­zig)  1.Violine

Hans-Chris­toph Ficht­ner (Eisen­ach) 2. Violine

Doro­thea Vie­w­eg (Kirch­heim u.T.) Viola

Hans Vie­w­eg (Suhl)  Violoncello

Auf dem Pro­gramm steht das letz­te voll­ende­te Streich­quar­tett von Joseph Haydn Op.77 Nr.2 mit den Sät­zen: Alle­gro mode­ra­to, Menu­et-Pres­to, Andan­te und Fina­le-Viva­ce assai

und aus Lud­wig van Beethoven´s ers­ten Streich­quar­tett-Zyklus Op.18 die Nr.6. mit den Sät­zen: Alle­gro con brio, Ada­gio ma non trop­po, Scher­zo-Alle­gro und La Malin­co­nia


Tickets

Ticket-Preis Vorverkauf: 12,00 € Ticket-Preis Abendkasse: 14,00 €