Karsten Troyke

Friedrich-König-Straße 11, 98527 Suhl

Yid­dish Jazz & Chanson

Die zwei Ber­li­ner Musi­ker prä­sen­tie­ren ihre Ver­si­on jid­di­scher Lieb­lings­lie­der, in jid­di­scher Spra­che über das Leben und die Liebe.
„Wir woll­ten immer schon etwas gemein­sam auf die Bei­ne stel­len“, sagen die bei­den Ber­li­ner Musi­ker, die nicht nur in jüdi­schen Gemein­den sehr beliebt sind. Nach zahl­rei­chen Kon­zer­ten in der gan­zen Welt, fan­den sie im Anschluss an ein Fes­ti­val in New York im Jahr 2015 musi­ka­lisch zusammen.
Gemein­sam mit ihren Musi­kern arran­gier­ten sie zum Teil Jahr­hun­der­te alte jid­di­sche und hebräi­sche Lie­der neu und klei­de­ten sie in ein moder­nes musi­ka­li­sches Gewand. Ein bun­ter Mix mit Ele­men­ten aus Swing, Jazz und Pop, sowie Bal­kan-Pol­ka, ori­en­ta­li­schen Ara­bes­ken, süd­ame­ri­ka­ni­schen Rhyth­men, Reg­gae, Wal­zer, Coun­try und Tan­go. Die Lebens­freu­de der Lie­der soll­te in den Vor­der­grund gestellt wer­den, ohne dabei die See­le der Wer­ke zu verlieren.

 


Tickets

Ticket-Preis Vorverkauf: 22,00 € Ticket-Preis Abendkasse: 25,00 €