Veranstaltungen

Unser Programm für den Provinzschrei 2019

Liebe Besucher des 19. Provinzschrei!   Aus einer Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft geht hervor: Suhl ist die älteste Stadt Deutschlands. Damit ist gemeint: die Suhler sind am ältesten – im Durchschnitt. Älter zuWeiterlesen »

Der illegale Film – Wem gehört eigentlich ein Bild?

Beginn: 19.30 Uhr

Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Schnitt haben Claus Wischmann und Martin Baer etwa fünf Jahre an ihrem neuen Dokumentarfilm gearbeitet. Mit der Debatte um Uploadfilter, die im Frühjahr 2019 in Europa schwelt, hat dasWeiterlesen »

Zwei Familien auf Weltreise

Beginn: 19.30 Uhr

Die Meisten von uns denken, wenn wir Kinder bekommen, ist es mit langen und abenteuerlichen Reisen vorbei – der Film „Zwei Familien auf Weltreise“ zeigt, dass es mit etwas Mut auch anders geht. Zwei FamilienWeiterlesen »

»Lieber woanders« Marion Brasch

Beginn: 19.30 Uhr

Lesung: Marion Brasch   Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich macht. Alex führtWeiterlesen »

»Der Hase im Rausch spielt Cello« Esther Esche

Beginn: 19:00 Uhr

Musikalische Lesung: Esche liest Esche – Greger spielt Bach   Esther Esche liest erfrischend komische Texte aus dem Leben ihres Vaters, der Schauspielerlegende Eberhard Esche, Andreas Greger spielt dazu berauschend Cello. Eberhard Esche gehört zuWeiterlesen »

»So und nicht anders«, Fontane neu vertont – Club der toten Dichter

Beginn: 20.00 Uhr

Konzert: Club der toten Dichter feat. Katharina Franck   »Sie taucht in jeden Song ein wie in tiefes Wasser«, schrieb die JournalistinRegine Buddeke einmal über Katharina Franck. Seit einigen Jahrenlebt die Sängerin und Songwriterin, derenWeiterlesen »

»Love Letters … ein Briefwechsel« Martin Brambach

Beginn: 20:00 Uhr

Lesung: Martin Brambach und Christine Sommer   Ein sehnsüchtiges »Was wäre wenn« präsentieren Christine Sommer  und Martin Brambach in ihrer ausdrucksstarken Lesung von Albert Ramsdell Gurneys »Love Letters«. Erzählt wird eine außergewöhnliche Geschichte über eineWeiterlesen »

König Drosselbrat mit Pappe und Papier für Nasen ab 4

Beginn: 15.00 Uhr

Schon wieder Knalltheater? Na klar!   Die Geschichte spielt sich in einer Flohschachtel ab. Da trällert eine Drossel, da meckert eine Prinzessin und da verzweifelt ein König. Gerno Knall erzählt und spielt alles Gesehene vor.Weiterlesen »

»Ich Hoeneß Kohl« Thomas Thieme

Beginn: 15.00 Uhr

Lesung und Gespräch: Thomas Thieme und Frank Quilitzsch   Sie sind wie Faust und Mephisto, wie Delling und Netzer, ein bisschen auch wie Waldorf und Statler aus der Muppet-Show – der Schauspieler Thomas Thieme undWeiterlesen »

»Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute« Daniela Dahn

Beginn: 17.30 Uhr

Lesung: Daniela Dahn   Drei Jahrzehnte ist der Fall der Mauer her, aber die innere Spaltung zwischen Ost und West ist nicht überwunden. Trotz der Anpassung an das westliche Lebensmodell zeichnen sich auf der sozialen,Weiterlesen »

»Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist« Jasmin Tabatabai

Beginn: 20.30 Uhr

Konzert: Jasmin Tabatabai und David Klein Quartett   Selten zeigten sich Hörer, Presse und Fachleute so einig: Das 2011 erschienene Liederalbum »Eine Frau«, auf dem sich die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Jasmin Tabatabai zum erstenWeiterlesen »

»Don’t stop us now!« Heavenly Voices

Beginn: 17.00 Uhr

Konzert: Heavenly Voices   Nach ihren umjubelten Auftritten bei den beiden vergangenen Südthüringer Chorfestivals im Suhler Congress Centrum vor jeweils über 1.500 Gästen haben wir erstmals die »Himmlischen Stimmen« zum Provinzschrei eingeladen. Die gemütliche KircheWeiterlesen »

»Im leisen Verschwinden der Landschaft« Falkenberg

Beginn: 20:00 Uhr

Konzert: Falkenberg   Weil es einfach immer wieder schön ist und so anregend für sein Publikum, haben wir in diesem Jahr zum wiederholten Mal Falkenberg eingeladen. Der sensible Musiker schreibt, und singt, und argumentiert, undWeiterlesen »

Nachrichten

Der nächste Salon startet am Freitag, den 04.Mai 2012 in Suhl-Heinrichs mit …

… „LA MAMA MAFIOSA“ – Frauen in der Mafia“

Hallo liebe Herrmann-Hesse-Freundinnen und Freunde,

Die drei Veranstaltungen, die im Künstlerhof „Roter Ochse“ sowie im Buchhaus stattfanden, haben durch die gewählten Örtlichkeiten, die Einbeziehung der weiteren Umgebung von Suhl als auch mit ihren zahlreichen Besuchern deutlich erkennen lassen, daß einWeiterlesen »

Herrmann-Hesse-Woche

Die Hermann-Hesse-Woche startet mit dem Freitagssalon am 20. April um 20.00 Uhr im Künstlerhof „Roter Ochse“ in Schleusingen mit dem Titel: „Hermann Hesse-Schauplätze seines Lebens.

PROVINZKULTUR e.V. erhält ESF-Förderung für neues Projekt „Thüringer(KULTUR)Wald“

Knapp 600 Bewerbungen hat das Bundesprogramm „XENOS – Integration und Vielfalt“, mit welchem vor allem auf die Ausgrenzung und Diskriminierung bestimmter sozialer Milieus und gesellschaftlicher Randgruppen auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft reagiert wird,Weiterlesen »

Neues Konzept, neuer Veranstaltungsort und neue Partner

Trotz vieler Veränderungen war der erste Freitagssalon in diesem Jahr ein großer Erfolg. Circa 55 Gäste machten sich am vergangenen Samstagabend auf den Weg in den Simson Gewerbepark, um dort noch einmal im Look derWeiterlesen »

1 31 32 33