Veranstaltungen

Programm 2019

Wir heißen Sie recht herzlich willkommen! Unser Programm für das 1. Halbjahr 2019 steht bereits. Damit Sie einen kleinen Überblick haben, hier alle Tage, die Sie sich freihalten müssen!

Irina Palm

Beginn: 19.30 Uhr

Maggie ist Witwe und braucht dringend Geld für ihren schwer kranken Enkel. Nichts ahnend bewirbt sie sich in einem Rotlichtbezirk. Unter dem Namen Irina Palm geht sie dort Männern zur Hand. Ihr Chef ist überraschtWeiterlesen »

Unser Programm für den Provinzschrei 2019

Liebe Besucher des 19. Provinzschrei!   Aus einer Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft geht hervor: Suhl ist die älteste Stadt Deutschlands. Damit ist gemeint: die Suhler sind am ältesten – im Durchschnitt. Älter zuWeiterlesen »

Hirsch im Museum – Open Air Konzert Dota Kehr

Beginn: 19.30 Uhr

»Hirsch im Museum« Sommerkonzert des Provinzkultur e. V. und des Hennebergischen Museums Kloster Veßra Open-Air-Konzert: »DOTA: Die Freiheit«    Das Sommerkonzert am 24. August beginnt mit einer sommerlichen Sonderführung durch die Museumsanlage. Ab 19.30 UhrWeiterlesen »

Capernaum – Stadt der Hoffnung

Beginn: 19.30 Uhr

Capernaum – Stadt der Hoffnung Zain (Zain Al Rafeea) ist im Knast gelandet, weil er jemanden erstochen hat. Doch nun steht er als Kläger vor Gericht. Die Angeklagten: seine Eltern. Denn Zain ist gerade einmalWeiterlesen »

»Über das Meer … Mit Syrern auf der Flucht nach Europa.« Wolfgang Bauer

Beginn: 18.00 Uhr

Lesung und Diskussion: Wolfgang Bauer   Vor unseren Augen spielt sich eine doppelte humanitäre Katastrophe ab: Der syrische Bürgerkrieg fordert nach wie vor zahllose Menschenleben. Millionen Syrer sind auf der Flucht. Einige von ihnen wagenWeiterlesen »

»Geschichten meines Lebens …« Jens Weißflog

Beginn: 19.30 Uhr

Lesung: Jens Weißflog   Er war Olympiasieger 1984, er war Doppel-Olympiasieger 1994, er gewann insgesamt vier Mal die deutsch-österreichische Vierschanzentournee – kurz: Jens Weißflog war der beste Skispringer, den Deutschland, Ost wie West und vereint,Weiterlesen »

12. Dixieland-Kulturfrühschoppen

Beginn: 11.00 Uhr

Konzert: Burgen-Jazz-Band   Sie sind gern gesehene Gäste beim Provinzschrei und schaffen es immer wieder aufs Neue, ihr Publikum mit auf eine Reise tief hinein in das Rhythmusgefüge des Dixielands zu nehmen – die Burgen-Jazz-Band.Weiterlesen »

Der illegale Film – Wem gehört eigentlich ein Bild?

Beginn: 19.30 Uhr

Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Schnitt haben Claus Wischmann und Martin Baer etwa fünf Jahre an ihrem neuen Dokumentarfilm gearbeitet. Mit der Debatte um Uploadfilter, die im Frühjahr 2019 in Europa schwelt, hat dasWeiterlesen »

Lesung aus dem MAGAZIN „Hinterher ist man immer schlauer!“

Beginn: 19.30 Uhr

Hinterher ist man immer schlauer! Andreas Lehmann (MAGAZIN-Chefredakteur)  und Nadja Klinger (Redakteurin) lesen große MAGAZIN-Geschichten, Kleingedrucktes, Kontaktanzeigen und eigenartige Nachrichten an die Redaktion

Zwei Familien auf Weltreise

Beginn: 19.30 Uhr

Die Meisten von uns denken, wenn wir Kinder bekommen, ist es mit langen und abenteuerlichen Reisen vorbei – der Film „Zwei Familien auf Weltreise“ zeigt, dass es mit etwas Mut auch anders geht. Zwei FamilienWeiterlesen »

»Lieber woanders« Marion Brasch

Beginn: 19.30 Uhr

Lesung: Marion Brasch   Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich macht. Alex führtWeiterlesen »

»Der Hase im Rausch spielt Cello« Esther Esche

Beginn: 19:00 Uhr

Musikalische Lesung: Esche liest Esche – Greger spielt Bach   Esther Esche liest erfrischend komische Texte aus dem Leben ihres Vaters, der Schauspielerlegende Eberhard Esche, Andreas Greger spielt dazu berauschend Cello. Eberhard Esche gehört zuWeiterlesen »

Nachrichten

Die alkoholfreie Hochzeit – Lesung und russisches Menü

Passend zu Pelmeni,  Stroganow und Watruschki liest am Donnerstag, den 25. Februar 2016, der bekannte Dietzhäuser Schriftsteller Landolf Scherzer im Restaurant „Heimatlon“ in Steinbach-Hallenberg aus seinen Werken. Unter dem Titel „Die alkoholfreie Hochzeit“ erzählt ScherzerWeiterlesen »

Statement des Vereins PROVINZKULTUR e.V. zur möglichen Schließung des Kinos in der Schauburg in Zella-Mehlis

Seit einigen Jahren arbeiten wir eng mit dem Kino in der Schauburg in Zella-Mehlis zusammen. Ziel war und ist es, mit alternativen Kulturangeboten abseits des Mainstreams niveauvolle Unterhaltung mit Bildungscharakter anzubieten. So haben wir zumWeiterlesen »

Könige aus Morgenland kommen nach Hildburghausen

Zum 3. Advent (Samstag, 12.12.2015) singen Gerhard Schöne und seine Band L‘ art de passage im Stadttheater Hildburghausen mit ihrem Programm „Könige aus Morgenland“ die unmittelbare Weihnachtszeit ein. Vorher können die kleinen und großen GästeWeiterlesen »

Die Erziehung eines Helden

Im Rahmen des Freitagssalons liest am Donnerstag, den 26.11.2015, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Suhl Kristina Stella aus Siegfried Pitschmanns erstem und einzigem autobiographischen Roman „Erziehung eines Helden“. Pitschmanns Schreibkunst und genaue Beobachtungsgabe machenWeiterlesen »

Aus dem Tagebuch der Anne Frank

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Freitagssalon blicken wir mit einer spannenden und  nachdenklichen Veranstaltung auf die schlimmen Pogrome vom 9. November 1938 zurück. Am Freitag, den 13. November 2015, wird die ausdrucksstarke Sopranistin Martina Doehring zwölfWeiterlesen »