Veranstaltungen

Programm 2019

Wir heißen Sie recht herzlich willkommen! Unser Programm für das 1. Halbjahr 2019 steht bereits. Damit Sie einen kleinen Überblick haben, hier alle Tage, die Sie sich freihalten müssen!

3 Tage in Quiberón

Beginn: 19.30 Uhr

Der in Schwarz-Weiß gedrehte Spielfilm ist inspiriert von wahren Begebenheiten im Leben der Schauspielerin Romy Schneider. Sie möchte sich mit ihrer Freundin Hilde eine Ruhepause in Quiberón gönnen und zu sich selbst finden. Trotz schlechterWeiterlesen »

Annette Seemann liest die Biografie „Peggy Guggenheim – Ich bin eine befreite Frau“

Beginn: 19.30 Uhr

Annette Seemann beleuchtet in ihrer Biografie den unkonventionellen Lebensweg der Peggy Guggenheim, ihren Aufstieg zur Mäzenin, Kunstikone und bedeutendsten Galeristin des 20. Jahrhunderts.

Rummelsnuff

Beginn: 22.00 Uhr

Der Kapitän entert Meiningen und hat seine Combo dabei. Elektropoppiger Seemannsgarn vom Feinsten in optischer Brachialgewalt! Als Aftershow-Party nach dem Rock gegen Rechts-Open Air im Kunsthaus zu Meiningen. Tickets ab 20. März.

2. Südthüringer Chorfestival

Herzlich willkommen zum 2. Südthüringer Chorfestival.   Wir laden Sie ein, am 11. Mai 2019 im Congress Centrum Suhl mit dabei zu sein, wenn die besten Chöre unserer Region unter dem frühlingshaften Motto „Nun will der Lenz uns grüßen“ auf der BühneWeiterlesen »

25 km/ h

Beginn: 19.30 Uhr

Christian und Georg Schneider haben sich seit 30 Jahren nicht mehr gesehen. Nun treffen sie auf der Beerdigung ihres Vaters aufeinander. Nach ein paar Unstimmigkeiten wollen sie sich ihren Jugendtraum erfüllen. Eine Reise quer durchWeiterlesen »

Sascha Lange: Behind the Wall – Depeche Mode Fankultur in der DDR

Beginn: 19.00 Uhr

Depeche Mode gehören ohne Zweifel zu den langlebigsten Bands der eigentlich schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er Jahre. Und sie haben auch ohne Zweifel bis heute die treuesten Fans. Behind the Wall erzählt die Geschichte dieser besonderenWeiterlesen »

LeftLukas

Beginn: 19.30 Uhr

Sänger, Rapper und Producer aus Suhl, singt einen Mix aus Rap, Gesang, Pop und elektronischen Elementen Und so beschreibt sich Left Lukas selbst: ich bin leidenschaftlicher Sänger, Rapper und Producer… Musik ist schon fast meinWeiterlesen »

Irina Palm

Beginn: 19.30 Uhr

Maggie ist Witwe und braucht dringend Geld für ihren schwer kranken Enkel. Nichts ahnend bewirbt sie sich in einem Rotlichtbezirk. Unter dem Namen Irina Palm geht sie dort Männern zur Hand. Ihr Chef ist überraschtWeiterlesen »

Hirsch im Museum – Open Air Konzert Dota Kehr

Beginn: 19.30 Uhr

»Hirsch im Museum« Sommerkonzert des Provinzkultur e. V. und des Hennebergischen Museums Kloster Veßra Open-Air-Konzert: »DOTA: Die Freiheit«    Das Sommerkonzert am 24. August beginnt mit einer sommerlichen Sonderführung durch die Museumsanlage. Ab 19.30 UhrWeiterlesen »

Nachrichten

Hendrik Neukirchner bei „Leipzig liest“ und im Radio Blau

Am kommenden Samstag, den 19 März 2016, gibt es im Rahmen der Leipziger Buchmesse Hendrik Neukirchner im Doppelpack. Bereits ab 16.00 Uhr (bis 18.00 Uhr) läuft bei Radio Blau die Sondersendung „Stein schleift Schere –Weiterlesen »

Super Jazz mit dem Stefan Nagler-Quartett im Freitagssalon

Aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums der Suhler Musikschule ist es dem Veranstalter, dem Verein Provinzkultur e.V., und der Suhler Musikschule Alfred Wagner gelungen, den weltreisenden Jazzer Stefan Nagler für einen Auftritt mit seinem Jazzquartett viaWeiterlesen »

Sigrid Damm, das Stefan Nagler-Quartett, Sun Tailor sowie Kristina Stella und Klaus Lepsky im Freitagssalon!

– Freitagssalon mit der bekannten Autorin Sigrid Damm am Samstag, den 5. März um 16.00 Uhr in der Suhler Volkshochschule. Die Literaturwissenschaftlerin liest aus „Sommerregen der Liebe – Goethe und Frau von Stein“. (weiterführende InfosWeiterlesen »

Sigrid Damm kommt zum Freitagssalon

Sie gilt als ausgesprochene Fachfrau, wenn das „Weimarer Viergestirn“ – Goethe, Schiller, Wieland und Herder im Mittelpunkt des literarischen Interesses stehen – Sigrid Damm. Am Samstag, den 5. März, hat sich die bekannte Autorin imWeiterlesen »

Provinzkultur schaut zurück und voraus

Seit mehr als 15 Jahren organisiert der gemeinnützige Verein Provinzkultur mit Sitz in Suhl soziokulturelle Veranstaltungen in Südthüringen. Aus einer Privatinitiative heraus entstanden, fanden anfangs um die zehn Veranstaltungen im Jahr statt. Mittlerweile hat sichWeiterlesen »

1 2 3 33