Teuflische Zwillingsautorinnen auf den Spuren von Karl Marx und seiner Dienstmagd Lenchen Demuth.

Nach dem großen Erfolg ihrer Trilogie um den Naumburger Dom reisen Claudia und Nadja Beinert erstmals aus dem Mittelalter in das 19. Jahrhundert. Sie berichten vom Leben der Frau, die mit Karl Marx aufwuchs, sein Kind gebar und beim Sterben als einzige seine Hand hielt: Helena (Lenchen) Demuth.

 

Die Romanhandlung: In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Doch dann verliebt sich Lenchen rettungslos in ihn. Als sie ein Kind erwartet, steht nicht

nur ihre Freundschaft mit Jenny, sondern auch die Arbeiterrevolution von Marx und Engels auf dem Spiel. Der Roman erzählt Karl Marx‘ Werdegang durch die Augen seines langjährigen Dienstmädchens Lenchen Demuth. Der große Philosoph NEU und PRIVAT: auch mal verzweifelt, vor Liebe berührt und vom Tod geschüttelt.

BeinertSchwestern_Streit_300_2-1030x687

Die Autorinnen: Die Beinert Schwestern legen mit „Revolution im Herzen“ ihren fünften Roman vor. Dr. Claudia Beinert, Jahrgang 1978, ist genauso wie ihre Zwillingsschwester Nadja in Staßfurt geboren und aufgewachsen. Claudia studierte Internationales Management in Magdeburg, arbeitete lange Zeit in der Unternehmensberatung und hatte eine Professur für Finanzmanagement inne. Sie lebt und schreibt in Erfurt und Würzburg. Nadja Beinert studierte ebenfalls Internationales Management und ist seit mehreren Jahren in der Filmbranche tätig. Die jüngere der Zwillingsschwestern ist in Erfurt zu Hause.

Anschließend zur Lesung wird der Film „der junge Karl Marx“ gezeigt. Der Historienfilm des Regisseurs Raoul Peck aus dem Jahr 2017 beleuchtet Karl Marx’ prägende Lebenszeit zwischen 1843 und 1848. In den Hauptrollen spielen August Diehl als Karl Marx und Stefan Konarske als Friedrich Engels. (Frankreich/Deutschland/Belgien 2017 / FSK 6 / 112 min)

Am:
September 2018
Beginn:
19.00Uhr
Schauburg2go

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von GoogleMaps zu laden.
Inhalte laden

PHNjcmlwdD5sb2FkTWFwKCk7PC9zY3JpcHQ+