Provinzschrei-Abschlussabend mit Flying Buffet und Fingerfood

Swing mit den Savoy Satellites

 

 

Savoy Satellites

Das Berliner Quartett Savoy Satellites kocht die klassische Seite des goldenen Zeitalters des Swing: Die 40er Jahre. Eine Auswahl aus dem großen amerikanischem Liederbuch, ein paar brodelnde Neuheiten und heiße Jazz-Originale versprechen einen mehr als amüsanten und beinewippenden Tanz- und Speiseabend, denn traditionell wird beim Provinzschrei-Abschlussabend Kultur und Genuss verbunden.
Gesang, Piano, Gitarre und Bass schwingen im Stil des frühen Nat King Cole-Trios, von Slim & Slam oder Billie Holiday … um nur einige zu nennen. Ein Sänger, drei Hörner und eine ausgewachsene Rhythmusgruppe bringen die glorreichen allseits bekannten Klänge von Count Basie, Benny Goodman und Duke Ellington auf die Bühne und aus den Lautsprechern. So wie die glühend heiße Rhythmussektion den Beat antreibt, harmonieren die Hörner und die Stimme des Sängers schwingt sanft an der Spitze. Die Menge wird ermutigt, ihr Schuhleder auf dem Ballsaalboden zu verbrennen, weil diese Musik einfach nicht im Sitzen gehört werden kann. www.savoysatellites.de

Am:
November 2018
Beginn:
19:00Uhr
City Hotel Suhl, Restaurant »Sedici"