Seit Januar 2012 verhandelt, plant und organisiert das Provinzkulturteam das größte Kunst- und Literaturfest im Thüringer Wald – den Provinzschrei. Das Programm ist fast fertig und leise können wir die Schreie aus der Provinz schon hören. Denn am 01.09.2012, dem Weltfriedenstag, ist bereits die Auftaktveranstaltung im Kino in der Schauburg in Zella-Mehlis. Eine interessante Gesprächsrunde und der Film „Nackt unter Wölfen“ sollen Programm des Abends sein. Mitte November wird dann die Provinzschrei-Nachlese mit dem berühmten und abenteuerlustigen Helge Timmerberg im Bürgerhaus Zella-Mehlis stattfinden. Das gesamte Provinzschreiprogramm wird wieder eine bunte Mischung aus Film, Literatur, Musik und Kunst für Jung und Alt werden. Das vollständige Programmheft wird Anfang Juli vorhanden sein.

Am:
Mai 2012