Ein musikalischer Flirt mit Sousaphon und Banjo

 

Auf zum neunten Suhler Dixieland-Kulturfrühschoppen in Folge! Eine tanzende Frau am Sousaphon und ein singender Banjospieler ergeben dieses Mal Musik und Spaß in rhythmischer Bewegung. Das in Europa einzigartige Duo spielt ohne elektrische Verstärkung in jeder Lage und zu jedem Anlass. Heike Besen, Entertainerin und Jazz-Lady aus der Welt des Jazz, und Andy Glandt, ein Meister des Bluegrass, haben einen neuen Sound in eine charmante Show verpackt. Ihr buntes Programm führt durch beliebte Melodien, die Generationen verbindet. Melodien, die für sich allein stehen und von den beiden Musikern trotz allem unverkennbar neu interpretiert werden. Mit ihrem internationalen Repertoire aus Dixie, Swing, Skiffle, Schlager, Volksmusik und Eigenkompositionen werden die Gemüter in fröhliche Schwingungen versetzt. Und wir sorgen wie gewohnt für die gemütliche Atmosphäre im Freihof des Suhler Waffenmuseums bei Thüringer Bratwurst von der Fleischerei Straube und regionalem Bier! Da wird der Sonntagmorgen garantiert ein Fall für das locker schwingende Tanzbein der Südthüringer Dixielandgesellschaft!                  www.sousabanjo.com

 

Lady Sou & Mister Banjo kommen zum 9. Kulturfrühschoppen
Lady Sou & Mister Banjo kommen zum 9. Kulturfrühschoppen

Heike Besen – Sousaphon, Vocal
Andy Glandt – Banjo, Vocal, Kazoo

In Kooperation mit dem Waffenmuseum Suhl.

Zum Ticket
Preis:
7 / 5 / 10 €
Am:
September 2016
Beginn:
11:00Uhr
Waffenmuseum Suhl, Friedrich-König-Straße, Suhl, Deutschland