Joachim Król fällt aus – Erol Sander kommt nach Suhl

 

Tourplakat Das Bildnis-des Dorian Gray
Tourplakat Das Bildnis-des Dorian Gray

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suhl, 16.10.2017: Die am kommenden Freitag, den 20.10.2017 um 20.00 Uhr, geplante Provinzschrei-Veranstaltung mit Joachim Król und dem South oft the Border-Jazztrio fällt aus. Der Verein Provinzkultur e.V. wurde am Wochenende vom Management informiert, dass Joachim Król aufgrund von Dreharbeiten nicht wie geplant zum 17. Provinzschrei nach Suhl kommen kann. Den Provinzschrei-Organisatoren ist es aber innerhalb kürzester Zeit gelungen, mit dem bekanntem Schauspieler Erol Sander einen prominenten Ersatz zu finden. Der in München lebende Sander war in den vergangenen Jahren in zahlreiche Rollen auf der Leinwand und im TV zu sehen, so zum Beispiel in „Sinan Toprak ist der Unbestechliche“, mit Veronica Ferres im Zweiteiler „Für immer verloren“, an der Seite von Colin Farrell und Angelina Jolie in Oliver Stones Kinospektakel „Alexander“ oder in „Mordkommission Istanbul“.

Erol Sander liest am Freitag, den 20. Oktober um 20.00 Uhr im Historischen Fabrikensemble der Autohaus Ehrhardt AG, aus Oscar Wildes weltberühmtem und einzigem Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. Dazu gibt es Filmeinspielungen aus dem gleichnamigen Film auf Großleinwand.

 

Tickets für Joachim Król gelten auch für Erol Sander

Bereits gekaufte Tickets für die ursprünglich geplante Veranstaltung mit Joachim Król behalten ihre Gültigkeit für die neue Veranstaltung mit Erol Sander. Gegebenenfalls wird der Ticketpreis erstattet.

Interessenten, die noch keine Tickets gekauft, aber gern die neue Veranstaltung mit Erol Sander besuchen möchten, können ihre Tickets in den bekannten Vorverkaufsstellen und online unter: www.provinzschrei.de erwerben.

Der Verein ist bemüht, die Veranstaltung mit Joachim Król im nächsten Jahr nachzuholen.

Alle anderen Provinzschrei-Veranstaltungen, dessen Hauptwoche am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, um 19.00 Uhr mit einer Szenischen Lesung mit Jörg Schüttauf und Holger Umbreit in der Suhler Rhön-Rennsteig-Sparkasse startet, finden wie angekündigt statt.

Die Lesung mit Landolf Scherzer am Samstag, den 21.10.2017, ist bereits ausverkauft.

Tickets zu allen Veranstaltungen des 17. Provinzschrei gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter: www.provinzschrei.de.

Das Provinzkultur-Team

Preis:
Kat. A 34 / Kat. B 30 €
Am:
Oktober 2017
Ehrhardt AG, Auenstraße, Suhl, Deutschland