»Menschen auf Brücken« – Konzert mit FALKENBERG und Ilka Grießer

 

Ilka Grießer und FALKENBERG
Ilka Grießer und FALKENBERG

Im Konzert zum neuen Album »Menschen auf Brücken« vereint FALKENBERG seine neuen Lieder und seine Klassiker voller Spielfreude, Charme und Energie. Kluge Texte, getragen von großen Melodien, warmherzigen Interpretationen und perfekt gesetztem Instrumentarium zeichnen FALKENBERGS Musik aus, die in den vergangenen mehr als 30 Jahren inhaltlich und stilistisch gewachsen ist. Gnadenlos unterzieht er die Mechanismen und Werte unserer Spaßgesellschaft einer Radikalkritik, unfähig oder wenigstens unwillig, sich den Verhaltens- und Denknormen von Mehrheiten unterzuordnen. »Menschen auf Brücken« ist das 15. Soloalbum von FALKENBERG. Begleitet wird FALKENBERG bei seinem nunmehr vierten Auftritt in 16 Jahren Provinzschrei erstmals von Ilka Grießer am Cello.

 

FALKENBERG ist Multiinstrumentalist, Produzent und komponiert für das Theater. In den Achtzigern war er der Sänger, Komponist und Texter von Stern Meißen. Schnell avanciert er mit Hits wie »Wir sind die Sonne«, »Eine Nacht« und unter dem Künstlernamen IC FALKENBERG mit Songs wie »Mann im Mond« und »Dein Herz« zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands.    www.falkenberg-musik.de

 

Ilka Grießer studierte Musik an der Hochschule der Künste Berlin und Musikwissenschaft/Psychologie an der Universität Halle. Seit 2002 ist die Hallenserin freischaffend tätig als Cellolehrerin und Cellistin in unterschiedlichen klassischen Ensembles und Ensembles aus der Jazz-, Rock-, Popmusik.

www.cello-in-halle.de

 

Das Konzert findet im Rahmen der Reihe »hör-mal im Denkmal« statt und wird präsentiert von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Rhön-Rennsteig-Sparkasse.

Zum Ticket
Preis:
12 / 10 / 14 €
Am:
September 2016
Beginn:
20:00Uhr
Kleinkunstbühne Rautenkranz, Ernestinerstraße, Meiningen, Deutschland