»Die Waffen der Frauen« – Weltfriedenstag

Vernissage, Ausstellungseröffnung, Walk Acts, Musik, Führungen

 

11.03.2016 Weimar: Modenschau très chic - Kleider und Unkleider des Modetheater Gnadenlos Schick im mon ami. Foto: Thomas Müller
11.03.2016 Weimar: Modenschau très chic – Kleider und Unkleider des Modetheater Gnadenlos Schick im mon ami. Foto: Thomas Müller
Einladung - Die Waffen der Frauen
Einladung – Die Waffen der Fraue, Seite 1

 

Einladung - Die Waffen der Frauen, Seite 2
Einladung – Die Waffen der Frauen, Seite 2

Der Provinzschrei startet wie gewohnt zum Weltfriedenstag am 1. September. In den letzten Jahren haben wir uns häufig auch Themen zugewandt, die in unmittelbarer Verbindung zu jenem schicksalsreichen Tag stehen, nämlich dem Beginn des 2. Weltkrieges mit dem Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Polen 1939.
Kriegerisch wird es auch zum Auftakt des 17. Provinzschrei werden –
allerdings in ganz anderem, eher übertragenem, metaphorischem Sinne. In Kooperation mit dem Waffenmuseum der Stadt Suhl, die als Veranstalter auftritt, zeigen wir eine spektakuläre und hochspannende Ausstellung mit dem Titel »Die Waffen der Frauen«. Ein Teil dieser Ausstellung wird auch in der Filiale der Rhön-Rennsteig-Sparkasse im Suhler Steinweg zu sehen sein, wo die Vernissage an diesem Tag um 18.00 beginnt. Nach der Eröffnung in der Sparkassenfiliale, die von Musik und einigen kleinen Überraschungen begleitet wird, besteht die Möglichkeit, den Hauptteil der Ausstellung bei mehreren zeitversetzten Führungen anzuschauen.
»Die Waffen der Frauen« ist nicht nur ein Höhepunkt im diesjährigen Ausstellungsprogramm von Europas einzigem Spezialmuseum für Handfeuerwaffen, sondern auch ein kultureller Kunstleuchtturm, dessen Licht in der ganzen Region zu sehen sein dürfte.

Die Ausstellung im Waffenmuseum ist bis August 2018 zu sehen und wird flankiert von zahlreichen Einzelveranstaltungen, so z.B.:

06.10.2017 / 18.00 Uhr: »Die Waffen der Frauen« – Vortrag und Rundgang durch die Ausstellung mit Dr. Ivo Kranzfelder (Ideengeber)
17.11.2017 / 18.00 Uhr: Eröffnung einer Micro-Fotoausstellung von Günter Giese und Lesung mit Hendrik Neukirchner und Thomas Schlauraff
09 / 2017 bis 08 / 2018 jeden letzten Freitag im Monat 18.30 Uhr:
Filmvorführung zum Thema »Die Waffen der Frauen«

Preis:
frei €
Am:
September 2017
Beginn:
18:00Uhr
Rhön-Rennsteig-Sparkasse - Filiale Suhl, Steinweg, Suhl, Deutschland